WGT-BAND-SPEZIAL: Ambient, EBM und Synthpop

3-wgt-spezial-2017-Ambient,-EBM,-Synthpop
GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)
Weitere Berichte im Festivalbereich: Wave-Gotik-Treffen (WGT) - Übersicht
In unserer WGT-Spezial Reihe geht es heute um die Richtungen Ambient, EBM und Synthpop. Was erstmal als Widerspruch aussieht, vereint alle doch in der Liebe zur elektronischen Musik. Unterscheiden muss man hier die Geschwindigkeit. Wir haben hier einige Bands die sicher gefallen können:

Peter BjÀrgö (Neoklassik, Ambient | Schweden)

Nicht immer kennt man die Namen der Musiker hinter den bekannteren Bandnamen, daher sei darauf hingewiesen, daß es sich hier um den Kopf des (ex-Cold-Meat-Industry) Kultprojekts Arcana handelt. Peter stellt u.a. sein gerade erschienenes neues Solo-Album vor, welches sich ersten Hörproben zu Folge teils in Richtung Shoegaze orientiert, man darf also gespannt sein.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Ah!Kosmos (Minimal Techno, Ambient | TĂŒrkei)

Hinter diesem etwas merkwĂŒrdigen Namen verbirgt sich die Istanbuler Produzentin Basak GĂŒnak. Ihre meist instrumentalen Tracks zwischen Ambient, Minimal Techno und Postrock sind atmosphĂ€risch, dunkel und hypnotisch. TrĂ€umen, tanzen, staunen – alles ist möglich. Empfohlen fĂŒr Freunde von Thom Yorke, Apparat oder Plaid.

Da-Sein (Industrial, Angstpop | Spanien)

Nach dem Auftritt von TeDIS im vergangenen Jahr folgt nun die zweite BĂŒhnenpremiere einer Band des Industrial-Kultlabels „Galakthorrö“. DĂŒstere, reduziert gehaltene Analogelektronik, vielgestaltig von tanzbar bis zerstörerisch, mit verfremdeter, meist weiblicher Stimme, welche Texte in Polnisch und Englisch intoniert.

HĂžrd (Minimal Synth | Frankreich)

Junges Ein-Mann-Projekt aus Frankreich, das sphÀrisch-melodische Synthie-KlÀnge produziert, quasi die mÀnnliche Antwort auf Hante.

Lucifer’s Aid (EBM | Schweden)

Das Label Progress Productions (u.a. Kite, Hendric De La Cour, Agent Side Grinder usw.) dient erneut als Talentschmiede und QualitĂ€tsgarant fĂŒr hochwertige elektronische KlĂ€nge, in diesem Fall fĂŒr feinsten Oldschool-EBM eines jungen schwedischen Projektes.

Red Cell (Synthpop, Future Pop | Schweden)

Wieder einmal ist es das Label Progress Productions aus Schweden, das sich als Perlentaucher erweist. Red Cell erfinden das Rad sicher nicht neu, aber ihr GespĂŒr fĂŒr Melodien kann sich sehen und hören lassen.

 

Alle Bands, Infos zum Rahmenprogramm, den Veranstaltungen oder Partys findet ihr in unserem großen Vorbericht, wo spĂ€ter auch der WGT-Taschenplaner zu finden ist.

Kommentar verfassen