Das M’era Luna Festival 2017

GeschÀtzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Freunde der dunklen und elektronischen KlĂ€nge werden auch in diesem Jahr wieder nach Hildesheim blicken. Da M’era Luna Festival geht in seine 18. Runde und auch in diesem Jahr hat man wieder ein gelungenes Gesamtpaket geschnĂŒrt, das fĂŒr jeden etwas bietet. Wie gewohnt wird es die Main Stage und die Hangar Stage geben, dazu ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Lesungen, Mittelaltermarkt, Autogrammstunden, Modenschauen, DJs und vielem mehr. Auch im Jahr 2017 ist ein Besuch in Hildesheim somit wieder sehr empfehlenswert.

Der Termin

In diesem Jahr findet das M’era Luna Festival am 12. und 13. August statt. Musikalisch geht es am Samstag um 11:00 Uhr los und endet am Sonntag um 22:00 Uhr. Aber auch der Freitag bietet schon viel Programm: Lesungen finden statt, der Mittelaltermarkt hat bereits geöffnet und im Disko-Hangar kann bereits zur Musik namhafter DJs getanzt werden. Wer nach dem letzten musikalischen Act am Sonntag noch weiter feiern möchte, braucht ebenfalls keine Sorge zu haben: Der Zeltplatz bleibt bis zum Montag geöffnet.

Das Line-Up des M’era Luna Festivals 2017

Auch in diesem Jahr können sich Freunde der verschiedenen KlĂ€nge wieder auf Acts ganz nach ihrem Geschmack freuen. Elektro-Klassiker wie And One, Project Pitchfork oder auch Leaether Strip treffen auf harte Gitarren wie bei Megaherz und Darkhaus, die Mittelalterfreunde kommen beispielsweise mit Subway To Sally und Schandmaul auf ihre Kosten, der Leichtmatrose prĂ€sentiert erstmal seit 2009 wieder seinen Elektro-Chanson auf dem Festival und als Headliner dĂŒrften die Nu Metaller von Korn fĂŒr eine Menge Furore sorgen. Das Line-Up im Überblick:

Korn | And One | ASP | Blutengel | Subway To Sally | Schandmaul | Project Pitchfork | White Lies | Mono Inc. | Covenant | The CrĂŒxshadows | De/Vision | Mesh | DAF | KMFDM | Front Line Assembly | Leaether Strip | Megaherz | Solar Fake | Feuerschwanz | Ashbury Heights | Haujobb | Faderhead | Darkhaus | Tyske Ludder | Unzucht | Ost+Front | Versengold | NamNamBulu | Eden weint im Grab | Absurd Minds | .com/kill | She Past Away | Ambassador21 | Schwarzer Engel | The Arch | Leichtmatrose | Johnny Deathshadow | Dear Strange

Die Anreise

Die Anreise mit dem Auto fĂŒhrt am besten ĂŒber die A7 bis zur Abfahrt Hildesheim Drispenstedt und von dort weiter zum Flugplatz. Mit dem Zug kann man ganz einfach zum Hauptbahnhof fahren, von dort ist man zu Fuß in etwa 30 Minuten beim GelĂ€nde. Außerdem fahren vom Bahnhof auch die Buslinie 17 sowie Sonderlinien der lokalen Verkehrsbetriebe. DarĂŒber hinaus besteht auch die Möglichkeit, mit dem Fernbus anzureisen, der beim ZOB direkt auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs ankommt. Weitere Infos wie Anfahrts- und LageplĂ€ne gibt es auch auf der offiziellen Festivalseite unter www.meraluna.de.

Der Preis

Der Ticketpreis betrĂ€gt bis zum 31.05. noch 99 Euro, danach ist mit 105 Euro die finale Preisstufe mit 105 Euro erreicht. Darin sind Parken und Camping bereits enthalten. Auch bereits eingerechnet ist der so genannte MĂŒllchip, den man mitsamt MĂŒllsack vor Ort erhĂ€lt. Gibt man den Chip und den gefĂŒllten MĂŒllsack zurĂŒck, so bekommt man 5,- Euro zurĂŒck. ZusĂ€tzlich zum normalen Ticket gibt es auch die Möglichkeit, komfortabel in verschiedenen UnterkĂŒnften im Gothic Garden zu ĂŒbernachten – hier liegen die Preise zwischen 299 Euro und 449 Euro (mehr Infos hier: www.meraluna.de/de/wohnen/gothic-garden/. ErhĂ€ltlich sind die Tickets ĂŒber die Festival-Homepage, die normalen Wochenendtickets gibt es zusĂ€tzlich auch an den gĂ€ngigen Vorverkaufsstellen. Informationen zu Tagestickets folgen zu einem spĂ€teren Zeitpunkt.

Das Warm-up

Wer sich bereits im Vorfeld tanzenderweise auf das Festival einstimmen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu:

27.05.2017 NĂŒrnberg, Cult (Schwarz Tanz)
02.06.17 Neunkirchen, Club Caesar (Tanzritual)
03.06.17 Hildesheim. Old Inn (M’era Luna Warm Up Party)
04.06.17 Köln, Luxor (Sleepwalker Night)
10.06.17 Augsburg, Soho Stage (Unterwelt)
17.06.17 Herford, X-Herford (Dark Society)
20.06.17 Oberhausen, Altenberg (Eisenlager DĂŒster Disco)
23.06.17 Wuppertal, Underground (M’era Luna Warm Up Party)
24.06.17 Bremen, Tivoli (Ballroom of Darkness)
01.07.17 Mannheim, MS Connexion (Super Schwarzes Mannheim)
01.07.16 Essen, Zeche Carl (Nachttanz)
01.07.17 MĂŒlheim, TIC
08.07.17 Zwickau, Club Seilerstrasse (L’ObscuritĂ© Noire)
14.07.17 OsnabrĂŒck, Hyde Park (Rabennacht)
15.07.17 Stuttgart, The Vibe (Our dark summer)
01.07.17 Hamburg, Kir (M‘era Luna Warm Up Special, vom 22. vorverlegt)
29.07.17 Berlin, Berlin Nuke Club

Wir wĂŒnschen allen, die das Festival besuchen, viel Spaß dort!

Weblinks M’ERA LUNA:

Homepage: www.meraluna.de
Facebook: www.facebook.com/meralunafestival
Twitter: www.twitter.com/meralunafstvl

The Serenity Of Suffering (Deluxe)

Preis: EUR 15,27

(0 Kundenbewertungen)

43 neu & gebraucht ab EUR 10,65

Kommentar verfassen