Kleines Jubiläum – Das GOTHAM SOUNDS FESTIVAL steht zum fünften Mal an!

gotham_sounds_festival_2017
Geschätzte Lesezeit: 6 Minute(n)

Seit Veröffentlichung des kompletten Line-Up scharre ich schon wieder mit den Hufen … und am 29. Und 30. April 2017 ist es endlich wieder soweit: das Gotham Sounds Festival geht zum fünften Mal in den Ring. Bildlich gesprochen ist dieses Kampf-Areal erneut die vertraute Location der Area 51 in Hilden. Das Jugendkulturzentrum bietet auch in diesem Jahr zwei schwarz-bunte Tage rund um das Musikgerne Gothic-Rock – Darkwave – Postpunk – Wave-Rock und alle weiteren Schubladenvarianten. Denn ein Blick auf eben jenes Line-Up garantiert, dass die Veranstalter sich wieder um eine gesunde Mischung aus etablierten Bands sowie blutjungen Newcomern bemüht haben, welche sich an diesen letzten Tagen im April die Ehre erweisen. Und da schlummern einige gewichtige Namen drunter! Dazu werden neben den gewohnten After-Show Parties mit bekannten Szene-DJs auch wieder etliche Verkaufsstände rund um die Leidenschaft oder das Lebensmotto Gothic zugegen sein. Und für weitangereiste Fans ist das im Preis inklusive Campen in unmittelbarer Nähe ein attraktives Angebot. Der Fokus ist jedoch unsere allseits geliebte, dunkle Musik. Hier die angepriesenen Bands im Detail:

1919
Wie aus dem Nichts tauchten sie wieder aus der Versenkung; ein Urgestein des Post-Punk, nachdem sie vor etwas über zehn Jahren schon einmal kurz an der Oberfläche erblickt wurden. Nun sind sie mit dem neuen Album Bloodline und einer kleinen Tour wieder vollends da und schließen diese auf dem Gotham Sounds Festival ab. Die Rede ist von dem UK-Kult 1919, welcher seit 1980 aktiv ist und mit den Singles Caged und Cry Wolf wie auch dem Debüt-Album Machine unvergessen in die Ohren der damaligen Goth-Gemeinde kroch. Totgesagte leben bekanntlich ja länger und man kann jetzt schon mehr als gespannt sein, wie die neuen Tracks This Vanity oder Waiting For God sich mit den erwähnten Klassikern aneinander ketten werden. Ich freue mich auf jeden Fall gewaltig auf das englische Quartett aus Bradford!

CHILDREN ON STUN
Es wird langsam Zeit, dass es mal klappt! CHILDREN ON STUN, längs ein Kult des klassischen UK-Gothic-Rock, sind bisher aus diversen Gründen an dem Versuch, auf dem Gotham Sounds Festival aufzutreten, gescheitert. Es wird endlich Zeit, alte Szene-Knaller wie Sidelined oder Celebration, mit denen sich die englische Band in die schwarzen Herzen der Fans spielte, live zu erleben. Es wird endlich Zeit, dazu auch mal einige der raren Tracks wie 1969 oder Distortion, welche auf dem jüngst veröffentlichten Werk This Sideshow Burlesque – Archive Live Recordings erstmals auf einen Tonträger gebannt wurden, live zu erleben. Es wird endlich Zeit für etwas ganz Großes von CHILDREN ON STUN auf dem Gotham Sounds Festival!

HOLYGRAM
Die Kölner Band HOLYGRAM sind in Sachen dunkler Musik – oder genauer Dark Wave / Post-Punk – derzeit eine der gefragtesten Bands, haben sie sich doch mit ihrer selbstbetitelten 5-Track-EP in überraschend viele Herzen des Genres gespielt. Wobei es nicht mal so überraschend ist, sind Songs wie das ruhige Hideaway oder das flotte und tanzflächen-taugliche Still There mit einer faszinierenden Tiefe und Gefühlstärke versehen, die den Hörer einfach nur einnimmt! Somit ist eigentlich selbstverständlich, dass die jungen Helden aus deutschen Landen auf dem heimatlich nahegelegenen Gotham Sounds Festival in Erscheinung treten und dort vielleicht ein paar neue Tracks offenbaren und mit Sicherheit weitere Fans für sich gewinnen werden!

SIBERIA
Die Band SIBERIA ist in der Szene ein noch recht unbeschriebenes Blatt und wer sich auf der Suche in der virtuellen Welt nach dem Trio begibt, wird schnell feststellen, dass unter diesem Bandnamen einige in das Genre passen. Auf dem Gotham Sounds Festival werden aber die in Reading/England beheimateten Jungs die Bühne besteigen, die sich mit ihrem flotten und ohrwurmtauglichen Track Fade In Fade Out erste Aufmerksamkeit der geneigten Zuhörer verschafften. Das erste Album Turning Back Tides ist kurz vor der Veröffentlichung und die Besucher des GSF dürfen die ersten Begutachter der jüngsten Variante von traditionellem Gothic-Rock mit einer kräftigen Prise Post-Punk sein. Die freudige Spannung ist auf beiden Seiten der Bühne vorprogrammiert!

THEN COMES SILENCE
THEN COMES SILENCE sind der diesjährige Schweden-Import auf dem Gotham Sounds Festival. Die Jungs aus Stockholm sind recht produktiv und haben in ihrer fünfjährigen Existenz immerhin schon drei Alben zur Veröffentlichung gebracht. Somit kann der Besucher des GSF einen bunten Mix aus diesen erwarten. Ältere Songs wie Slowly Dragging You Down oder Death By A Frozen Heart dürfen somit Hand in Hand mit jüngeren Outputs wie She Loves The Night oder Animals gehen. Wer die Band nicht kennt, darf sich auf sehr wuchtigen und aufwühlenden Post-Punk jüngster Generation freuen, der mit einer schon spannend zu nennenden Bühnenshow vorgetragen wird. THEN COMES SILENCE sind auf jeden Fall Pflichtprogramm auf dem diesjährigen GSF!

TRAITRS
Aus dem fernen Toronto nimmt die ebenfalls noch relativ junge Band TRAITRS den langen Weg zum Gotham Sounds Festival auf sich. Und das sollte alle Besucher erfreuen, denn den Post-Punk, welchen TRAITRS zu Tage bringen, ist einfach wundervoll. Nicht nur, dass mich Gesang und Sound an die leider nicht mehr existierende Band CUT CITY erinnert, sondern schlicht eine beeindruckende Mischung verschiedenster Bands der frühen Achtziger darstellt. Lieder wie Witch Trails oder Gallows Hill erinnern in jeweiligen Abschnitten an THE CURE, THE CHAMELEONS, BAUHAUS oder auch GENE LOVES JEZEBEL. Und haben wir die nicht alle in unsere dunklen Herzen geschlossen? Das werden wir bestimmt auch mit den Kanadiern machen, wenn wir sie erstmal am letzten Wochenende im April live erleben durften. Darauf würde ich sogar fett wetten!

UNDER THE SKIN
Also ich bin wirklich gespannt auf den Auftritt von UNDER THE SKIN auf dem Gotham Sounds Festival! Zwischen all den kompletten und an Mitglieder starken Bands steht dann mit dem Ein-Mann-Projekt wohl eben nur eine Person auf der Bühne. Wie Mariusz Luniewski diese tollen Tracks Cold oder Fall umsetzt, wird spannend zu erfahren sein. Diese Songs wie auch die weiteren des selbst betitelten Debüt-Album klingen nämlich nach einer kompletten Band, welche sich schon jahrelang in der Szene mit ihrem dunklen Dark-Wave und jeder Menge Inspirationen aus den Achtzigern angehängten Sound herumtreiben würde. Die Fangemeinde scheint nicht klein zu sein, sämtliche Arten von Tonträgern sind ausverkauft. UNDER THE SKIN hat wohl einen Lauf und alle angereisten Besucher können sich freuen, dass der Besuch aus dem Nachbarland auf dem GSF auftreten wird…

WHISPERING SONS
Aus Belgien wird die noch recht junge Formation WHISPERING SONS zum Gotham Sounds Festival anreisen. Das Quintett aus dem Nachbarland hat sich dem Post-Punk verschieben, lässt aber auch Einflüsse von Dark Wave und Gothic Rock in ihren sehr melodiösen und tiefgängigen Sound einfließen, welcher mit einem ruhigen und für eine Frau doch recht dunklen Gesang abgerundet wird. Sängerin Fenne wird damit übrigens die einzige Dame auf der Bühne des GSF darstellen. Die Brüsseler haben mittlerweile ein E.P namens Endless Party am Start und werden somit gewiss deren Songs wie Shadow oder das sphärische The Night darbieten. Vielleicht darf man auch ein – zwei neuen Lieder lauschen. Wir lassen uns gerne überraschen, oder?

Weblinks GOTHAM SOUNDS FESTIVAL V:

Veranstalter: Webseite
Veranstalter: Facebook
B919: Band Webseite
CHILDREN ON STUN: Band Facebook
HOLYGRAM: Band Webseite
SIBERIA: Band Facebook
THEN COMES SILENCE: Band Facebook
TRAITRS: Band Facebook
UNDER THE SKIN: Band Facebook
WHISPERING SONS: Band Webseite

Kommentar verfassen