HIM gehen auf Abschiedstour

GeschÀtzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Bereits mit dem DebĂŒt Greatest Lovesongs Vol. 666 konnten HIM im Jahr 1997 ganz gut durchstarten, verglichen mit dem, was dann ab dem spĂ€ten 1999 folgte, war dies aber noch sehr ruhig. Die Single Join Me (In Death) ging geradezu durch die Decke, das dazugehörige Album Razorblade Romance verkaufte ĂŒber eine Million Exemplare, wurde zur Nummer 1 in verschiedenen LĂ€ndern. Eine Ă€hnlich hohe Verkaufszahl wurde zwar in den Folgejahren nicht mehr erreicht, aber die Fanbase blieb der Band im hohen Maße treu, sodass alle folgenden Alben problemlos die Top 5 erreichen konnten. Ganz klar: Ville Valo und seine Band konnten sich mit ihren dunklen Rock-KlĂ€ngen – dem Love Metal, wie sie es selbst nennen – erfolgreich etablieren.

Das letzte Album Tears on Tape liegt inzwischen etwa vier Jahre zurĂŒck, es wurde eine Weile still um die Band. Nun haben sie sich zurĂŒckgemeldet mit leider traurigen Nachrichten: Die kommende Tour im spĂ€ten 2017 wird ihre Abschiedstour sein. Wer Hits wie Join Me (In Death), Wicked Game, The Funeral of Hearts und wie sie alle heißen, also noch einmal live erleben möchte, hat in diesem Jahr das letzte Mal die Chance darauf.

Tourdaten HIM – Farewell Tour:

29.11.2017 Hamburg, Docks
30.11.2017 Hamburg, Docks
01.12.2017 Berlin, Columbiahalle
04.12.2017 Leipzig, Haus Auensee
05.12.2017 MĂŒnchen, Tonhalle
06.12.2017 ZĂŒrich, X-tra
08.12.2017 Köln, Palladium

tickets

Weblinks HIM:

Homepage: www.heartagram.com
Facebook: www.facebook.com/theheartagram

Tears on Tape

Preis: EUR 8,29

4.5 von 5 Sternen (121 Kundenbewertungen)

21 neu & gebraucht ab EUR 0,69

Bild: Joonas Brandt

Kommentar verfassen