HIM gehen auf Abschiedstour

Gesch├Ątzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Bereits mit dem Deb├╝t Greatest Lovesongs Vol. 666 konnten HIM im Jahr 1997 ganz gut durchstarten, verglichen mit dem, was dann ab dem sp├Ąten 1999 folgte, war dies aber noch sehr ruhig. Die Single Join Me (In Death) ging geradezu durch die Decke, das dazugeh├Ârige Album Razorblade Romance verkaufte ├╝ber eine Million Exemplare, wurde zur Nummer 1 in verschiedenen L├Ąndern. Eine ├Ąhnlich hohe Verkaufszahl wurde zwar in den Folgejahren nicht mehr erreicht, aber die Fanbase blieb der Band im hohen Ma├če treu, sodass alle folgenden Alben problemlos die Top 5 erreichen konnten. Ganz klar: Ville Valo und seine Band konnten sich mit ihren dunklen Rock-Kl├Ąngen ÔÇô dem Love Metal, wie sie es selbst nennen ÔÇô erfolgreich etablieren.

Das letzte Album Tears on Tape liegt inzwischen etwa vier Jahre zur├╝ck, es wurde eine Weile still um die Band. Nun haben sie sich zur├╝ckgemeldet mit leider traurigen Nachrichten: Die kommende Tour im sp├Ąten 2017 wird ihre Abschiedstour sein. Wer Hits wie Join Me (In Death), Wicked Game, The Funeral of Hearts und wie sie alle hei├čen, also noch einmal live erleben m├Âchte, hat in diesem Jahr das letzte Mal die Chance darauf.

Tourdaten HIM ÔÇô Farewell Tour:

29.11.2017 Hamburg, Docks
30.11.2017 Hamburg, Docks
01.12.2017 Berlin, Columbiahalle
04.12.2017 Leipzig, Haus Auensee
05.12.2017 M├╝nchen, Tonhalle
06.12.2017 Z├╝rich, X-tra
08.12.2017 K├Âln, Palladium

tickets

Weblinks HIM:

Homepage: www.heartagram.com
Facebook: www.facebook.com/theheartagram

Tears on Tape

Preis: EUR 8,79

(0 Kundenbewertungen)

18 neu & gebraucht ab EUR 4,51

Bild: Joonas Brandt

Kommentar verfassen