MONO INC. – Children Of The Dark (Single)

children-of-the-dark-1000px
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Unsere Bewertung

10 Gesamtnote

Aus Hamburg meldet sich die Gothik-Rock-Band Mono Inc. mit einem ganz besonderen Highlight an ihre Fans zurück: Dem Song Children Of The Dark aus ihrem am 13. Januar 2017 erscheinenden Album Together Till The End [jetzt vorbestellen]. Sie werden dabei von niemand geringerem als den Szenegrößen Joachim Witt, Tilo Wolff (Lacrimosa) und Chris Harms (Lord Of The Lost) unterstützt. Aber warum ausgerechnet diese Herren? Also erst einmal sind sie aus der Szene nicht mehr wegzudenken und haben diese auf ihre ganz besondere Art mit ihrer Musik in ihrer gesamten Vielschichtigkeit geprägt, angefangen natürlich bei Urgestein Joachim Witt. Alle Herren sind Wegbegleiter ihrer Kunst und stehen stellvertretend für die schwarze Szene. Mono Inc. vereinen diese Stimmen in einem gemeinsamen Song in die Wirklichkeit. Nun stellt sich die Frage, wie kommt man auf diese fixe Idee ein gemeinsames Bandprojekt schnell einmal aus dem Boden zu stemmen? Bei YouTube findet man auch schnell eine Antwort auf diese Frage. Im dortigen Interview beantwortet Frontmann Martin Engler die Frage wie folgt: Beim Mixing des neuen Albums im Studio, stellte die Band schnell fest, das Children Of The Dark ja mehr als nur ein Song ist und ein WIR – Gefühl kam auf. Eine Kooperation musste her und die Herren Tilo Wolff (Lacrimosa), Joachim Witt und Chris Harms (Lord Of The Lost) wurden gefragt und alle sagten begeistert zu. Es sollte ein gemeinsames Projekt unter Freunden werden, die auch zusammen am Tresen sitzen und über Gott und die Welt sinnieren und im Besonderen über die Szene philosophieren würden. Letztendlich waren sie sich einig, diesen Track auszukoppeln, um den Song nicht nur ein Gesicht zu geben, sondern auch, um die Botschaft des Titels in Audio und Video zu unterstreichen.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Was erwartet aber den eingefleischten Fan, wenn sich vier gestandene Herren in einer Kooperation zusammenschließen? Das kann ich ganz kurz und knapp beschreiben: ein richtig großartiger Song. Dieser knüpft an die Stärken an, die Mono Inc. Songs ausmachen. Besonders ist für mich die herausragende Leistung der Drummerin Katha Mia, die von Anfang an mit glasklaren Backingvocals dominiert und ich freue mich jetzt schon diesen Track auf kommenden Konzerten präsentiert zu bekommen. Bereits beim ersten Mal anhören, verspürt man die Dynamik und die Power des Songs und einmal mitgerissen, hat man schnell einen Ohrwurm, der sich unweigerlich im Gehirn festsetzt. Ich bin restlos begeistert. Auch erwähnenswert ist, dass alle vier Herren ihren Part im Song haben und die Stimmen perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Fazit: Diesen Song sollte man auch als ein Dankeschön an die schwarze Szene interpretieren. Stellvertretend stehen auf der einen Seite diese vier ausdrucksstarken Herren und auf der anderen Seite die vielen Fans, die diese Szene unterstützen und zu dem machen, was sie ist. Dieser Song knüpft an alle Stärken an, die Mono Inc. ausmachen und für die sie geliebt werden. Ihre Power und Dynamik sind zurück und wenn das kommende Album ebenso stark wird wie dieser Song, dann dürfen sich Fans wirklich auf ein weiteres Highlight der Band freuen!

Children Of The Dark (feat. Tilo Wolff, Joachim Witt & Chris Harms)

Preis: EUR 1,29

(0 Kundenbewertungen)

1 neu & gebraucht ab EUR 1,29

Hier könnt Ihr Euch das Interview anschauen:

Together Till The End (Amazon Bonus Version)

Preis: EUR 9,99

(0 Kundenbewertungen)

1 neu & gebraucht ab EUR 9,99

Kommentar verfassen