PINK FLOYD Album Re-Releases auf VINYL im Herbst 2016

pinkfloydtdsotm
Gesch├Ątzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Die Schallplatte erobert den Markt zur├╝ck. Wie kann es da anders sein, dass Bands, die mit diesem Medium gro├č geworden sind wieder darauf zur├╝ckgreifen. So auch die englische Rockband Pink Floyd, welche 1965 gegr├╝ndet wurde. Die Gruppe ist bekannt f├╝r ihren Progressiven Psychedelic Rock. Sie schrieben mit The Wall Musikgeschichte und auch wenn diese Band heute nicht mehr existiert, kann man auf eine┬ástetig wachsende Fangemeinde blicken. Denn ihre Musik spricht heute wie fr├╝her sehr viele Menschen an. Man kann auch sagen, dass┬áhier Musik f├╝r die Ewigkeit geschaffen wurde.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Am 14.10.2016 erscheint nun das Album The Dark Side Of The Moon, am 04.11.2016 Wish You Where Here und am 18.11.2016 dann Animals auf┬áSchallplatte. Die ersten beiden Alben┬áwurden 2011 schon einmal┬áneu ver├Âffentlicht. Bei Animals gibt es nach 1977 und somit fast 20 Jahren┬ánun auch┬ádas Re-Release auf Vinyl. Ein ÔÇ×must haveÔÇť f├╝r jeden Musikliebhaber der alten Schallplatten-Schule. Mit diesen Alben begann die erfolgreichste Reihe von Aufnahmen, die Pink Floyd eine v├Âllig neue Zuh├Ârerschaft auf der ganzen Welt brachte, w├Ąhrend ihr musikalischer Stil sich konsequent fortentwickelte und die Band intensiv tourte. Nach ├╝ber acht Monaten kontinuierlicher Aufnahmesessions in den bandeigenen Britannia Row Studios im Jahr 1976 erschien Animals 1977 und wurde eines der bekanntesten Alben der Band. Es hat eines der ikonischsten Cover aller Pink Floyd-Alben und zeigt das ber├╝hmte Schwein „AlgieÔÇť, das ├╝ber der Battersea Power Station in London schwebt (j├╝ngst wurde beobachtet, wie Algie zur Er├Âffnung der Ausstellung The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains ├╝ber das Victoria & Albert Museum flog). Oft als das gro├čartigste Album aller Zeiten bezeichnet, wurde das 1973 ver├Âffentlichte Album The Dark Side Of The Moon bis heute mehr als 50 Millionen Mal verkauft und ist der gr├Â├čte kommerzielle Erfolg der Band. Mit den Songs Time, The Great Gig in the Sky und Money wurde es Pink Floyds erstes Nummer-1-Chartalbum in den USA. 1975 wurde das neunte Pink Floyd-Studioalbum Wish You Were Here ver├Âffentlicht, das den epischen Tribut an das ehemalige Bandmitglied Syd Barrett, Shine On You Crazy Diamond enth├Ąlt. Wish You Were Here erreichte Platz 1 in den US- und UK-Charts. Alle fr├╝heren Pink Floyd-Studioalben sind nun auf Vinyl erh├Ąltlich.

Weblink PINK FLOYD:

Homepage: http://www.pinkfloyd.com/