[Abgesagt] GLOOMY SUNDAY in Bochum – Ein Festival-Projekt möchte Fuß fassen

gloomysunday2016
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Update 26.10.2016: Mit großem Bedauern mussten wir heute erfahren, dass das Event ausfallen muss, sehr schade, dass ein solches Line-up zu einem günstigen Preis von nur 16 Euro nicht genug Karten im Vorverkauf absetzen konnte!

Was kann es besseres geben, als einen trüben Sonntag … an dem sich vier Größen des deutschen Gothic-Rock eine Bühne teilen werden? So geschehen soll es nach dem Konzept der Macher Funkenglanz Events & Solar Lodge beim Gloomy Sunday am 06. November in der Bochumer Matrix. Mit Aeon Sable, Sweet Ermengarde, Merciful Nuns und Near Earth Orbit kann man die Aufwartung nur als STARK betiteln.

Aeon Sable sind schon einige Jahre mit ihrem ausdrucksstarken Gothic-Rock samt Neigung zum Gothic-Metal besonders für eindrucksvolle Live-Auftritte bekannt geworden und die Hörerschaft darf sich auf tolle Darbietungen von Liedern wie Visions oder White Snow freuen. Der Augenmerk wird wahrscheinlich auf dem jüngsten gewaltigen Output Hypaerion liegen, was die Vorfreude nur steigert!

Sweet Ermengarde kann man an diesem Abend als die Newcomer-Band in der illustren Runde bezeichnen; jedoch sind ihre beiden Alben Raynham Hall und Ex Oblivione allerdings dermaßen durchgestartet, dass sie nicht nur mit Größen wie Fields Of The Nephilim verglichen werden, sondern sich direkt in der Szene etabliert haben. Die episch zu nennenden Songs wie A Promise To Fulfill oder Dreamlands werden sich bei Freunden des traditionellen Gothic-Rock am Gloomy Sunday schnell in die Herz spielen, darauf kann man jetzt schon Wetten!

Mit den Merciful Nuns wird am Gloomy Sunday das Arbeitstier des Gothic-Rock Made in Germany auf die Bühne steigen. Was Artaud Seth mit seinen Bandkolleginnen und -kollegen Jawa Seth sowie Jon Tmoh an Materialmenge auf den Markt wirft und dabei keinerlei Qualitätsverluste anzumerken sind, ist fast schon beängstigend genial! Acht Studioalben in knappen sieben Jahren sind beeindruckend. Daher sollte aus dieser Menge besonders das aktuelle Album Thelema VIII mit Liedern wie Dystopia oder In Silence etwas gewichtiger vorgetragen werden, nicht ohne jetzt schon zu nennende Klassiker wie Supernovae oder Body Of Light zu vergessen!

Eine Band scheint Monsieur Seth allerdings noch lange nicht auszulasten, so hat er im Jahre 2015 direkt noch das Projekt Near Earth Orbit ins Leben gerufen, was sich am Gloomy Sunday ebenfalls der Öffentlichkeit präsentieren wird. Near Earth Orbit besticht durch beängstigende raumklangliche Versionen vom Ende der Welt. Bei dieser Gothic-Rock Variante sind starke Einflüsse des Ambient/Experimental und des Industrial zu verzeichnen. Man darf wirklich gespannt sein, wie bedrückend die Klangwelten Observing The Sun oder der Song Inocular vom aktuellen Output Mission E.D.E.N. dem Publikum zugetragen werden.

Insgesamt ein Line-Up, dass einfach jeden begeisterten Fan dunkler Rock-Töne ansprechen muss. Man sollte sich also den 06.11.2016 fix im Kalender markieren und sich im Vorfeld Tickets sichern; zumal bei gutem Anklang im Szenebereich weitere Gloomy Sundays folgen werden. Eine Planung, die sich zu unterstützen lohnt. Herbei also, liebe schwarze Gemeinde!

Weblinks GLOOMY SUNDAY:

Location: http://www.matrix-bochum.de/matrix/index.php
Tickets: https://www.adticket.de/GLOOMY-SUNDAY-MERCIFUL-NUNS-AEON-SABLE-NEAR-EARTH-ORBIT-SWEET-ERMENGARDE/Bochum-Matrix/06-11-2016_18-00.html
Aeon Sable Homepage: http://www.aeonsable.de/dark-post-gothic-rock.html
Aeon Sable Facebook: https://de-de.facebook.com/aeonsable/
Sweet Ermengarde Homepage: http://www.sweet-ermengarde.de/
Sweet Ermengarde Facebook: https://de-de.facebook.com/sweetermengarde/
Merciful Nuns Homepage: http://www.mercifulnuns.com/
Merciful Nuns Facebook: https://de-de.facebook.com/MercifulNuns/
Near Earth Orbit Homepage: http://www.nearearthorbit.org/
Near Earth Orbit Facebook: https://de-de.facebook.com/NearEarthOrbit/

Kommentar verfassen