DEAD KENNEDYS spielen Clubshows in vier deutschen Städten

dk_promo_2008
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Als eine der US-amerikanischen Hardcore-Punkbands der quasi-ersten Stunde ist den legendären Dead Kennedys aus San Francisco auch heute noch ihr Kultstatus absolut nicht abzusprechen. Mit ihren provokanten, politischen Texten lösten die Kalifornier rund um Jello Biafra in ihrer Blütezeit die ein oder andere Kontroverse in der ach so prüden amerikanischen Musikindustrie aus. Nicht zuletzt durch Zensur einiger ihrer Werke und die damit einhergehenden gerichtlichen Auseinandersetzungen – im Fall des grünschnabligen Autors eher durch die Tony Hawk-Videospielreihe der 1990er Jahre – erlangten sie paradoxerweise zu einem größeren Bekanntheitsgrad. Leider ist besagter Frontmann Biafra seit Ende der 1980er Jahre mit den restlichen Bandmitgliedern zerstritten, was zu einer Neubesetzung des Gesangs zum einst wiederbelebten Vierer führte – seit 2008 ist Ron Greer am Mikrofon aktiv. Die Band kommt Ende Oktober für vier Clubkonzerte nach Deutschland, um alte und junge Punks von ihrer fortwährenden Relevanz zu überzeugen.

Termine DEAD KENNEDYS Tour 2016

20.10.2016 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.
21.10.2016 Köln, Live Music Hall
22.10.2016 Karlsruhe, SUBSTAGE Karlsruhe
23.10.2016 Hannover, Kulturzentrum FAUST

tickets

Fresh Fruit For Rotting Vegetables

Preis: EUR 15,74

4.7 von 5 Sternen (24 Kundenbewertungen)

23 neu & gebraucht ab EUR 7,42

Kommentar verfassen