SINNER’S DAY FESTIVAL meldet sich zurück – THE SISTERS OF MERCY bestätigt!

sinners-day-2016-tsom
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Das Sinner’s Day Festival im belgischen Hasselt war in den Jahren 2009-2011 ein Paradebeispiel dafür, wie interessant und gut besetzt sich ein auf New Wave und Punk basierendes Festival auch heute noch präsentieren kann. In dieser Zeit gab es in der dortigen Ethias Arena u.a. Auftritte von The Cult, Echo And The Bunnymen, Patti Smith, The Psychedelic Furs, Human League, Marc Almond, Nina Hagen und vielen mehr.

Jetzt, 5 Jahre nach der letzten Ausgabe, meldet sich das Sinner’s Day Festival am Sonntag, den 20. November 2016, zurück und kann mit The Sisters Of Mercy auch gleich einen bekannten Act vorweisen. Gespannt sein darf man aber vor allem auch auf die vermeintlich „kleineren Namen“ die da noch kommen werden, denn die Organisatoren haben sich in den drei Jahren seinerzeit als echte Goldgräber erwiesen und immer wieder Acts aufgeboten, die nicht zum üblichen Programm anderer Festivals gehören, darunter u.a. The Young Gods, Red Lorry, Yellow Lorry oder Diamanda Galas.

Tickets gibt es für 60 Euro inkl. Servicekosten auf der Festivalhomepage, auf der Ihr auch alle weiteren Infos zum Festival finden könnt: http://www.sinnersday.com/

Bestätigte Acts SINNER’S DAY 2016:

The Cassandra Complex (Update: 30.08.2016)
DAF (Update: 06.09.2016)
OMD (Orchestral Manoeuvres In The Dark) (Update: 02.09.2016)
The Sisters Of Mercy
Tuxedomoon (Update: 23.08.2016)
PiL (Update: 26.08.2016)

SINNER’S DAY FESTIVAL 2016

20.11.2016 B- Hasselt, Ethias Arena

Die Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/230341570695074/permalink/230341574028407/

Weblinks SINNER’S DAY:

Homepage: http://www.sinnersday.com
Festivalreview 2011: Sinner’s Day 2011
Festivalreview 2010: Sinner’s Day 2010

Kommentar verfassen