„Am sichersten seid ihr im Auto“ – die Hymne zum HURRICANE 2016

GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

„Am sichersten seid ihr im Auto“ – eine Ansage, die viele leidgeprĂŒfte Festival-Besucher in diesem Jahr bereits von Veranstalter-Seite gehört haben und ihr auch aus GrĂŒnden der eigenen Sicherheit selbstverstĂ€ndlich Folge geleistet haben. Ein Festival, das diese Aussage auf seine ganz eigene Weise verarbeitet hat, war das Hurricane Festival. Auch die Veranstalter selbst waren oft ĂŒberrascht davon, wie gelassen die Besucher die Situation hingenommen und das Beste draus gemacht haben. Inmitten von Matsch und PfĂŒtzen etablierte sich schnell der Hashtag #hurricaneswimteam und machte in den sozialen Medien die Runde. Es war ein Publikum, das wusste, wie man das Beste aus der Situation macht. Und eines, dem Christoph Karrasch nun ein Denkmal setzt.

Aus ĂŒber 1.000 WhatsApp-Nachrichten entstand der Text zu dem StĂŒck, der auf ironische Art und Weise das Festival und das Geschehen drumrum, gerad am Band-freien Samstag, Revue passieren lĂ€sst. Christoph Karrasch war begeistert davon und wanderte folglich ins Studio, um mit Pauken und Trompeten den diesjĂ€hrigen Hurricane Festival Song aufzunehmen und um das GerĂŒst aus den besagten WhatsApp-Nachrichten einen Text zu formen, der mitsamt der KlĂ€nge nun zu Am sichersten seid ihr im Auto wurde.

Als KĂŒnstler firmieren dabei ganz offiziell #HURRICANESWIMTEAM & Christoph Karrasch, ab dem 22. Juli ist das StĂŒck digital erhĂ€ltlich. Bereichern will sich dabei niemand daran, denn die Erlöse werden gespendet. Alles, was das StĂŒck einspielt, wird an Viva con Agua gespendet, damit in bedĂŒrftigen LĂ€ndern die Trinkwasserversorgung verbessert werden kann.

Hier das offizielle Video zu Am sichersten seid ihr im Auto:

Kommentar verfassen