The Last Shadow Puppets – K├Âln, E-Werk (27.06.2016)

Monkeypress - keine Fotos da Nutzung nur 1 Jahr_900
Gesch├Ątzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Es ist ein warmer Sommerabend und das E-Werk, in dem am heutigen Abend The Last Shadow Puppets spielen, ist nicht restlos ausverkauft. Das ist zwar einerseits schade, doch angesichts der Temperaturen ist es nett, dass das Publikum nicht wie die Sardinen in B├╝chse eng aneinander gepresst vor der B├╝hne stehen m├╝ssen. Doch genau so eng aneinander gepresst stehen zahlreiche junge M├Ądels in den ersten drei Reihen und warten auf ihn: Alex Turner, bekannt geworden als S├Ąnger der Arctic Monkeys ist mittlerweile auch Teil des Duos The Last Shadow Puppets.

Nachdem zuvor Yak auf der B├╝hne standen, betritt gegen 21 Uhr das Streichquartett eben diese. Im Anschluss laufen Bassist und Drummer auf und dann stehen sie auf der B├╝hne: Miles Kane und Alex Turner. F├╝r die M├Ądels in den ersten Reihen gibt es kein Halten mehr und von der Kreisch-Kulisse h├Ątte dort oben auf der B├╝hne auch irgendeine aus Milchbubis bestehende Boyband stehen k├Ânnen. Als Boys lassen sich Turner und Kane allerdings nicht mehr bezeichnen. Beide sind mittlerweile stattliche M├Ąnner geworden. Der erste Songs des Abends, den es vom Duo zu h├Âren gibt ist Dracula Teeth vom aktuellen Album Everything YouÔÇśve Come To Expect. Das Kreischen hat nachgelassen, stattdessen entpuppen sich die weiblichen Fans als textsicher.

Mit dem samtroten Vorhang im Hintergrund, der dezent eint├Ânigen Beleuchtung und dem kleinen Streichquartett bestehend aus einer Cellistin, zwei Violinistinnen und einer Bratschistin bekam das K├Âlner E-Werk die Atmosph├Ąre eines James-Bond-Ganovenfilmes verliehen. Unterstrichen wird das Ganze von Turners Pomade verschmiertem Haar, das er immer und immer wieder in den kleinen Pausen zwischen den Songs mit einem Kamm zurechtstreicht.

Beim zweiten Titel des Abends, My Mistakes Were Made For You trennt sich die Spreu vom Weizen. Denn bei dem Song vom 2008 erschienen Deb├╝talbum The Age Of The Understatement sind dann pl├Âtzlich weniger Stimmen aus dem Publikum zu h├Âren. Das Set des Abends verspricht einen bunten Mix der beiden Platten. Highlight des sonst doch eher tr├Ągen Konzertabends: Bad Habbits. Miles Kane und Alex Turner lie├čen sich von der mittelm├Ą├čigen Stimmung nicht ablenken und feierten sich auf der B├╝hne mit eingebauten Gitarrensoli selbst. Eigentlich schade, denn die beiden Musiker sind echte Stimmungsmacher und gerade die Tatsache, dass das Konzert eins von nur drei Deutschlandkonzerten ist, h├Ątte doch f├╝r mehr Euphorie sorgen m├╝ssen. Alex Turner, den kleinen Narzist, schien das aber nicht im Geringsten zu st├Âren und er fuhr sich einmal mehr durch sein dunkles, schmalziges Haar – Ganz zur Freude aller weiblichen Fans.

Setlist The Last Shadow Puppets @ K├Âln, E-Werk (27.06.2016):

01. Dracula Teeth
02. My Mistakes Were Made For You
03. The Element Of Surprise
04. The Age Of The Understatement
05. The Only Truth
06. She Does The Woods
07. Seperate And Ever Deadly
08. Aviation
09. Used To Be My Girl
10. This Is Your Life
11. Calm Like You
12. Bad Habbits
13. Totally Wired
14. Miracle Aligner
15. Everything You’ve Come To Expect
16. In My Room
17. Standing Next To Me (Z)
18. Sweet Dreams (Z)
19. Meeting Place (Z)

Everything You’ve Come to Expect (Deluxe Edition)

Preis: EUR 16,99

4.7 von 5 Sternen (11 Kundenbewertungen)

38 neu & gebraucht ab EUR 8,37

Kommentar verfassen