GRACE JONES eröffnet am 18. Mai Telekom Electronic Beats 2016!

EB_Koeln_Festival_2016_grace_jones
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Slave to the Rhythm, I´ve seen that Face before (Libertango) oder Pull up to the Bumper, sind nur drei von unzähligen Nummern, die man von der Jamaikanerin kennt. Nach 7 Jahren ohne Konzert in Deutschland tritt Mrs. Jones jetzt im Rahmen des Telekom Electronic Beats Festivals wieder in Köln auf. Man verbindet die androgyne Grand Dame der Post Disco Ära mit dem exzentrischen New Yorker Nachtleben und ihre atemberaubenden Bühenshows, die sie seit den 1980er Jahren weltweit produziert hat, sind legendär und der damaligen Zeit weit voraus. Dass die Frau, die sich auch als Model und Schauspielerin, beispielsweise als James Bond Gegenspielerin in „Im Angesicht des Todes“ auszeichnen konnte, schon in den 60ern ist, sieht man ihr nicht an.

Grace Jones gastiert am 18.05.2016 im Kölner E-Werk und setzt damit eine lange Tradition von Acts die unter dem Banner der Telekom Electronic Beats spielen -wie etwa Donna Summer, die Pet Shop Boys oder Depeche Mode- fort.

Ladies and Gentlemen, Mrs. Grace Jones

Alle Infos zum Telekom Electronic Beats Festival 2016, bei dem außerdem Chilly Gonzales, Mø und viele mehr auftreten, gibt es auf der Festivalhomepage!

Kommentar verfassen