KULA SHAKER – für zwei Konzerte live in Deutschland

kula-shaker-2015
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Spricht man von BritPop, so muss man im Endeffekt auch von Kula Shaker sprechen. Zumindest dann, wenn man einen Schritt weiter geht und nicht bei der üblichen Oasis-und-Blur-Schublade stehen bleibt. Und doch kann man guten Gewissens einmal Oasis an dieser Stelle anführen, wenn es um Verkäufe geht: Kula Shakers Debüt K war damals 1996 das sich am schnellsten verkaufende Debüt-Album seit Oasis‘ Definitely Maybe im Jahr 1994 – dabei sprechen wir hier von einer Größenordnung von 250.000 Verkäufen binnen einer Woche. Eine stolze Zahl, die beweist, welchen Stellenwert die Band um Sänger und Gitarristen Crispian Mills hat. Obgleich hierzulande der große Durchbruch immer ein wenig ausblieb, so bildete sich doch eine treue Fanbase.

Auf den Erfolg jedoch folgten zunächst einmal die Krisen, denn der Zweitling Peasants, Pigs & Astronauts konnte trotz Singles wie Shower Your Love die Erwartungen nicht erfüllen, es kam zum Split, der bis 2004 anhielt. Fortan kämpfte man sich durch, ließ sich auch von finanziellen Engpässen nicht beirren, machte weiter. Zwar wurde es nach 2010 erneut still, eine erneute Auflösung gab es jedoch nicht und mit der Meldung, das Album K 2.0 zu veröffentlichen, das am 12.02.2016 erscheint und man bereits vorbestellen kann, sowie damit auch auf Tour zu gehen, geriet die Fanbase in Verzückung. Dafür spricht, dass knapp die Hälfte der Europatour schon jetzt ausverkauft ist. Für die beiden Termine in Deutschland gibt es noch Tickets – also am besten schnell zuschlagen!

Termine KULA SHAKER 2016:

22.02.2016 Berlin, Heimathafen
23.02.2016 München, Freiheiz

k2.0

Preis: EUR 23,73

4.8 von 5 Sternen (13 Kundenbewertungen)

4 neu & gebraucht ab EUR 13,07

Bild: Pressefreigabe / FKP Scorpio

Kommentar verfassen