R.I.P. – Lemmy Kilmister, legendärer Fronter von MOTÖRHEAD ist tot!

Lemmy_Kilmister
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Schock für die Metalszene und darüber hinaus: Auf einmal ging dann alles sehr schnell. Heiligabend wurde er 70 Jahre alt, 2 Tage später erfuhr er von einer aggressiven Krebserkrankung und nun ist er bereits tot: Kultrocker Lemmy Kilmister erlag seiner Krankheit und lässt eine große Schar entsetzter Fans zurück. Er war ein lautes Idol, ein echter Rock’n’Roller!

Schon mit seiner Band Hawkwind wurde er in den Siebziger Jahren berühmt, musikalisch unsterblich machte er sich danach aber mit seiner Band Motörhead, deren Konzerte er stets mit dem Ausruf: „Wir sind Motörhead! Wir spielen Rock and Roll!“ eröffnete.
Die Band selbst verabscheidete Lemmy mit einem Eintrag bei Facebook:

There is no easy way to say this…our mighty, noble friend Lemmy passed away today after a short battle with an extremely aggressive cancer. He had learnt of the disease on December 26th, and was at home, sitting in front of his favorite video game from The Rainbow which had recently made it’s way down the street, with his family.

We cannot begin to express our shock and sadness, there aren’t words.

We will say more in the coming days, but for now, please…play Motörhead loud, play Hawkwind loud, play Lemmy’s music LOUD.
Have a drink or few.

Share stories.

Celebrate the LIFE this lovely, wonderful man celebrated so vibrantly himself.

HE WOULD WANT EXACTLY THAT.

Ian ‘Lemmy’ Kilmister

1945 -2015

Born to lose, lived to win.

Please feel free to post your condolences, well wishes and memories on our official tribute page:

https://www.facebook.com/lemmykilmisterforlife

Schon in der Vergangenheit mussten diverse Auftritte der Band wegen Alkoholkonsums des Sängers abgesagt werden, zuletzt stand aber aber trotz allem immer wieder auf der Bühne und kurz vor seinem Tod hatte die Band sogar noch neue Tourterine veröffentlicht, darunter auch 2 Deutschlandtermine in Chemnitz und Offenbach.

Wir verabschieden uns von Lemmy mit einem Drink in der Hand… machs gut und Rock On!

Foto: By Alejandro Páez (Molcatron on Flickr) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

 

Update von 19:00 Uhr: Leider war der Tod von Lemmy nicht die einzige Hiobsbotschaft am heutigen Tag, denn neben ihm sind außerdem John Bradbury, Drummer der legendären The Specials, und der für den Megahit Infinity bekannte Guru Josh verstorben! R.I.P.!

Kommentar verfassen