Preview : DREAM THEATER im Juli 2014 für einige Konzerte zurück in Deutschland

2014-02-18_Dream_Theater_Bild_031.jpg
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Mitte Juli kommt die US-amerikanische Progressive-Metal-Band Dream Theater erneut für fünf Konzerte nach Deutschland. Nachdem sie schon im Januar/Februar für volle Hallen und Begeisterung bei den Fans gesorgt haben, spielen die Grammy-nominierten Rock-Ikonen erneut in deutschen Hallen und auf deutschen Open-Air-Bühnen.

Ihr jüngstes, selbstbetiteltes Album Dream Theater wurde in den Cove City Sound Studios in Glen Cove, New York aufgenommen; Gründungsgitarrist John Petrucci übernahm die Produktion, Studio-Koryphäe Richard Chycki (Aerosmith, Rush) das Engineering und Mixing. Das Album ist ein brillantes neues Kapitel in der Geschichte dieser seit jeher abenteuerlustigen Band – das erste, das sie zusammen mit Drummer Mike Mangini geschrieben und aufgenommen haben, der von Anfang an komplett in den kreativen Prozess eingebunden war.

Mit weltweit über zehn Millionen verkaufter Alben und DVDs rangieren Dream Theater schon lange in den oberen Rängen der Hardrock-Giganten. Alben wie der vergoldete Klassiker Images And Words von 1992 (der die Durchbruchs-Top-10-Single Pull Me Under enthielt) haben der Band aus Long Island zahllose Auszeichnungen für ihre visionäre Synthese von melodischer Power und virtuoser Experimentierfreudigkeit eingebracht; der Rolling Stone nahm sie in seine Top10 der besten Prog-Rock-Bands aller Zeiten auf.

Termine:
11.07.2014 Erfurt – Thüringenhalle
12.07.2014 Hamburg – Stadtpark Freilichtbühne
15.07.2014 Berlin – Admiralspalast
18.07.2014 Gelsenkirchen – Amphitheater
19.07.2014 Mannheim – Maimarktgelände

Kommentar verfassen