Preview : SKINDRED mit Crossover vom Feinsten auf deutschen Bühnen

preview-2013-skindred-live-tour.jpg
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Skindred vereinen in ihrer Musik Reggae, Metal, HipHop und Punk. Wenn das nicht Crossover ist, was dann? Das Lob, das die Jungs aus Wales dafür einheimsen, ist inzwischen Legion. Wer diese unbändigen Jungs bereits in den vergangenen Jahren gehört hat oder bei einem der Festivals erleben durfte, ahnt, welcher Wahnsinn da auf uns zukommt. Skindred war es immer extrem wichtig, auf der Bühne zu stehen, und das haben sie auch getan. Seit jeher ist der direkte Kontakt zur Fanbase einer der entscheidenden Punkte für Webbe und seine Kumpanen gewesen. Diese Erfahrung hilft, bei jedem Auftritt wieder und wieder Höchstleistungen zu bringen, in Interaktion zu treten und die komplette Crowd zum Moshen zu bringen. Dabei wird nichts ausgelassen, was in die oben genannte Spannbreite gehört. Keine Angst vor Dancehall Electronica, Dubstep, Drum’n’Bass, Grime, die einfach in die Basis aus harten Riffs, schweren Bässen und Screamo-Elementen eingebaut werden. Skindred hauen raus, wie es kommt.

Termine:
02.11.2013 Saarbrücken, Garage *
03.11.2013 Wiesbaden, Schlachthof *
05.11.2013 Herford, X
06.11.2013 München, Backstage Werk *
07.11.2013 Wien, Szene *
08.11.2013 Dornbirn, Conrad Sohm *
10.11.2013 Schwäbisch Hall, Kantine 26
12.11.2013 Leipzig, Conne Island *
13.11.2013 Berlin, C-Club *
15.11.2013 Hamburg, Markthalle
20.11.2013 Köln, Essigfabrik *
* Support: Crossfaith

Weblink: www.skindred.net

Kommentar verfassen