ALT-J – K├Âln, E-Werk (22.02.2013)

2013-02-22_Alt-J_-_Bild_001.jpg
Gesch├Ątzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Alt-J, das sind vier junge Briten alle Anfang zwanzig, die sich an der Uni in Leeds kennenlernten und das Studium abbrachen um gemeinsam Musik zu machen. Von dort an wurden B├╝cher gegen einen Proberaum getauscht und der Sound war auch schnell gefunden – Indiefolk/-pop mit Elektro, das gab es so bisher noch nicht. Die Musikpresse war begeistert und das Deb├╝talbum An Awesome Wave welches letztes Jahr erschien, wurde hoch in den Himmel gelobt. Was folgte war der begehrte Mercury Prize, unz├Ąhlige Tourneen/Festivalauftritte und im vergangenen Herbst spielten sie im Vorprogramm von Two Door Cinema Club.

Am Freitag, den 22.02. machte Alt-J nun wieder Halt im ausverkauften K├Âlner E-Werk und f├╝llt die Pl├Ątze bis in den letzten Reihen. Es ist ihre erste Headliner Tournee durch Deutschland und diese f├╝hrt sie gleich in die gro├čen Hallen. Seit Wochen sind ihre Shows schon ausverkauft und mussten alle wegen der gro├čen Nachfrage in gr├Â├čere Locations verlegt werden, so auch das Konzert in K├Âln. P├╝nktlich um 21.00 Uhr kommen die vier Briten auf die B├╝hne und er├Âffnen ihr Set mit Intro. Einige der Besucher jubeln, andere lauschen einfach den sch├Ânen Kl├Ąngen und bewundern die Lichteffekte, die das E -Werk in eine wundersch├Âne Farblandschaft tauchen. Die Band redet nicht viel und h├Ąlt auch keine gro├čen Ansprachen. Vielmehr lassen sie Ihre Songs f├╝r sich sprechen, was aber auch keinen im Publikum wirklich st├Ârt. Songs wie Matilda, Something Good, Tessellate, Breezeblocks oder das etwas schnellere Fitzpleasure werden von den K├Âlnern gefeiert. Die vier Briten halten sich ├╝berwiegend an die Tracklist des Albums An Awesome Wave und die gibt an diesem Abend nat├╝rlich auch den Ton an. Ebenso wie die vertr├Ąumten Melodien, A- Capella Ges├Ąnge und die Stimme von S├Ąnger Joe Newmann, die zusammen den elektronischen Indiefolk kreieren.

Mangels Material ist das Konzert nach gut vierzig Minuten schon fast wieder vorbei. Alt-J kommen dann aber doch noch einmal zur├╝ck und spielen zwei Zugaben, bevor sie sich endg├╝ltig beim gl├╝cklichen Publikum verabschieden und allen eine gute Nacht w├╝nschen. Die Band wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen und hat beim n├Ąchsten Mal dann auch sicherlich ein paar Songs mehr dabei, auf die man sich jetzt schon freuen kann.

Bilder des Konzerts befinden sich in unserer Konzertfotos Sektion (Bildkommentare sind durch Anklicken der Sprechblase m├Âglich) oder direkt durch Anklicken der Fotos

 

Kommentar verfassen