DESTROID hei├čen von nun an nur noch DSTR

news-dstr2012.jpg
Gesch├Ątzte Lesezeit: 1 Minute(n)


Aufgrund der Tatsache, dass sich in den letzten Jahren seit der Gr├╝ndung im Jahre 2003 doch so Einiges ge├Ąndert hat, haben sich Daniel Myer und Sebastian Ullmann entschlossen, den Namen von Destroid auf das bereits von Merchandise-Artikeln bekannte DSTR zu ├Ąndern und so unter neuer Flagge in eine neue Zeit zu gehen.

Die Band hat eine neue Facebookseite eingerichtet, der ihr unter https://www.facebook.com/dstrmusic folgen k├Ânnt.

Wir sind derweil auf neues Material gespannt!

Kommentar verfassen