Preview : DIE ORSONS bringen Rap mal anders in deutsche Hallen

preview-Orsons2012.jpg
Gesch├Ątzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Die Orsons sind ein Ph├Ąnomen, das in Stuttgart seinen Anfang nahm und inzwischen deutschlandweit f├╝r Furore sorgt. W├Ąhrend Rap in Deutschland sich ab 2001 in fester Hand von Gangster Rap befand ver├Âffentlichten die vier sympathischen Schwaben 2008 ihr Deb├╝talbum ÔÇÜAlbumÔÇÖ und sorgten damit f├╝r einen Eklat. Pl├Âtzlich ging es um Liebe, rappende Schweine und Tretboot-Drivebys.

Die Umkehrung ungeschriebener HipHop-Regeln in Verbindung mit Ironie, Fantasie und einer sehr positiven Grundeinstellung funktionierte: im Gegensatz zum aktuellen Trend benutzten die Orsons Attribute wie ÔÇ×s├╝├č", ÔÇ×sch├Ân" oder ÔÇ×niedlich" und schafften es damit mehr zu provozieren als es mit jedem Schimpfwort m├Âglich gewesen w├Ąre.

2009 ver├Âffentlichten die Orsons dann ihr zweites Studioalbum ÔÇ×Die Herrlichkeit, in Ewigkeit, Orsons". Zeitgleich zum Album gingen sie auf ausverkaufte Deutschlandtour und schafften es mit ihrem Hit ÔÇ×Souljah Boy" sogar in den USA f├╝r Aufmerksamkeit zu sorgen. Kurz darauf wurde Fettes Brot auf die erste reale Boyband aufmerksam und nahm sie kurzerhand als Support mit. Beim Abschlusskonzert der Tour in K├Âln spielten die Orsons vor 15.000 begeisterten Fans in der Lanxess-Arena.

Nach mehreren Solo Ver├Âffentlichungen der einzelnen Orsons befinden sie sich jetzt im Studio und arbeiten an ihrem dritten Album.

Termine:
29.10.2012 – Augsburg – Ostwerk
30.10.2012 – M├╝nchen – Ampere
31.10.2012 – Regensburg – Heimat
01.11.2012 – Dresden – Puschkin Club
02.11.2012 – Zwickau – Alter Gasometer
03.11.2012 – Berlin – Bi Nuu
06.11.2012 – Hamburg – ├ťbel & Gef├Ąhrlich
07.11.2012 – Kiel – Pumpe
08.11.2012 – Bremen – Modernes
09.11.2012 – Hannover – Faust
10.11.2012 – M├╝nster – Skaters Palace
12.11.2012 – K├Âln – Gloria
13.11.2012 – Saarbr├╝cken – Garage
14.11.2012 – Frankfurt – Das Bett
15.11.2012 – Erlangen – E-Werk
16.11.2012 – W├╝rzburg – Posthalle
17.11.2012 – Karlsruhe – Tollhaus
19.11.2012 – Heidelberg – Karlstorbahnhof
20.11.2012 – T├╝bingen – Sudhaus

Kommentar verfassen