Preview : OWL CITY kommen für zwei Konzerte nach Deutschland

preview_owlcity.jpg
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Kaum ein anderer Künstler versteht es so magisch-poppige Songs zu schreiben wie Adam Young alias Owl City. Hits wie "Fireflies" oder "Alligator Sky" entführen den Hörer in eine andere Welt und laden zum Träumen ein.

Schrieb Young seine ersten beiden Alben noch alleine, so sind auf seiner neuen EP "Shooting Star", die am 15. Mai veröffentlicht wurde, sowie auf dem im Sommer erscheinenden Album, erstmals diverse Gastproduzenten und -musiker, u.a. Stargate (Rihanna) oder Mark Hoppus von Blink 182, ein musikalischer Held Youngs, vertreten.

Nicht zuletzt die neu hinzugewonnenen Einflüsse und musikalischen Elemente von Trance, House und Dubstep machen so "Shooting Star" zu einem der vielfältigsten Werke von Owl City bisher. Man darf auf das komplette Album gespannt sein.

Im August kommt Owl City für zwei Konzerte nach Deutschland, um die neuen Songs live zu präsentieren:

01.08.2012 – Berlin, Lido
02.08.2012 – Köln, Werkstatt

Kommentar verfassen