BLACK SABBATH kommen 2012 in Originalbesetzung (!) fĂŒr ein Konzert nach Deutschland!

GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Im Vorfeld brodelte die GerĂŒchtekĂŒche, jetzt herrscht Gewissheit. Die vier Originalmitglieder von Black Sabbath – Ozzy Osbourne (Vocals), Tony Iommi (Gitarre), Geezer Butler (Bass) und Bill Ward (Drums) – haben sich wiedervereinigt, um gemeinsam mit Produzent Rick Rubin (siebenmaliger Grammy-Gewinner, davon zwei als Produzent des Jahres) ihr erstes Studioalbum seit 33 Jahren aufzunehmen und 2012 auf große Welttournee zu gehen. Im nĂ€chsten Sommer werden Black Sabbath am 10. Juni Headliner des mehrtĂ€gigen Mega-Festivals Download Festival in England. Wizard Promotions freut sich, die UrvĂ€ter des Heavy Metal im Rahmen Ihrer Tournee auch in Deutschland begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen. Black Sabbath spielen am 4. Juni 2012 in der Westfalenhalle in Dortmund ihr einziges Konzert in Deutschland. Nicht verpassen – schnell Tickets sichern!



Tickets gibt es ab jetzt bei EVENTIM!

OSBOURNE, IOMMI, BUTLER, WARD und Rubin kamen am 11.11.11 zusammen um die Neuigkeiten auf einer Pressekonferenz in Los Angeles zu verkĂŒnden. Ort war das legendĂ€re Whisky A Go-Go, wo die Band vor genau 41 Jahren (am 11. November 1970) ihr bahnbrechendes und wegweisendes erstes L.A. Konzert spielte. Die Veranstaltung moderierte der angesehene Musiker und Spoken-Word-KĂŒnstler Henry Rollins, der sagte: „Es gibt wohl keine Band der Welt, die einen Tropfen Napalm taugt, die sich nicht wĂŒnscht War Pigs geschrieben zu haben.“

Mit insgesamt ĂŒber 70 Millionen verkauften Alben, haben die Grammy-PreistrĂ€ger und Rock and Roll Hall of Fame ausgezeichneten Musiker einen neuen Plattenvertrag unterzeichnet. Die weltweiten Rechte trĂ€gt Vertigo, in den USA Vertigo / Universal Republic, das ursprĂŒngliche Label der Band in den Staaten. BLACK SABBATH befindet sich zur Zeit im Studio, um das noch unbenannte Album aufzunehmen. Als Veröffentlichungszeitraum ist Herbst 2012 angekĂŒndigt (genaues Datum folgt). Es wird ihr neuntes gemeinsames Album sein und das erste seit Never Say Die aus dem Jahre 1978!

BLACK SABBATH verkĂŒndeten auch den Launch von www.blacksabbath.com, der ersten offiziellen BLACK SABBATH Web- seite fĂŒr alle autorisierten Neuigkeiten zu BLACK SABBATH. Mehr von der Band gibt es auch ĂŒber Facebook und Twitter.

BLACK SABBATH veröffentlichten ihr selbstbetiteltes DebĂŒtalbum in 1970. Das Rock and Roll Hall of Fame sagt: „Black Sabbath wird zugeschrieben Heavy Metal erschaffen zu haben. Der Erfolg ihrer ersten beiden Alben Black Sabbath und Paranoid markierten einen Paradigmenwechsel in der Rockwelt. Black Sabbath stellten die Musikszene auf den Kopf und haben dafĂŒr gesorgt, dass seit ihrer Zeit die Bezeichnung „Heavy Metal“ landlĂ€ufig eine dichtere, laut krachende Interpretation von Rock beschreibt, die sie regierten.“ 1998 veröffentlichten BLACK SABBATH Reunion eine Live-Doppel-CD ihrer Konzerte in Birmingham, England aus dem Jahr 1997. Die Band kam zwischen 1999 und 2005 immer mal wieder fĂŒr Live Gigs zusammen: 1999, 2001, 2004 und 2005 waren sie Headliner beim Ozzfest. Sie haben sich jetzt wieder mit Begeisterung zusammengefunden, um das lange erwartete und lĂ€ngst ĂŒberfĂ€llige Album aufzunehmen und zu veröffentlichen.


Kommentar verfassen