Das NORDSTERN FESTIVAL 2012 findet am 13+14.07.2012 statt. Erste Bands bestÀtigt!

flyer_nordstern2012.jpg
GeschÀtzte Lesezeit: 3 Minute(n)


nordstern 2012 – 13. & 14.07.2012 Markthalle / Stadtpark Hamburg

Das erste Szene Festival in Hamburg hat in 2011 seine Taufe bestanden und wir
sind in den Startlöchern fĂŒr die 2. Runde in 2012!

UrsprĂŒnglich hatten wir den 06. & 07.07.2012 vorgesehen. Aufgrund des gleichzeitig stattfindenden Schlager Moves in Hamburg haben wir uns nun entschieden das Festival auf eine Woche spĂ€ter zu verschieben, um euch Unannehmlichkeiten bei der Hotelsuche zu ersparen.

Am 13. & 14.07.2012 öffnen sich wieder die Pforten der Markthalle und des
Stadtparks fĂŒr die nordstern Besucher. ZunĂ€chst einmal möchten wir uns bei den 1900 Besuchern aus diesem Jahr und fĂŒr
deren RĂŒckmeldungen bedanken. Wir waren von den zahlreichen positiven
Kommentaren ĂŒberwĂ€ltigt und arbeiten daran die wenigen Kritikpunkte zu beheben. Ganz konkret ging es hierbei um die Sitzgelegenheiten im Stadtpark und dem
Wieder-Einlass auf das Stadtpark GelÀnde.
Zu den Sitzgelegenheiten ist zu sagen, dass aufgrund der örtlichen Gegebenheiten
und den Sicherheitsbestimmungen leider keine weiteren BĂ€nke o.Ă€. im Stadtpark
aufgestellt werden können. Wir sind trotzdem bemĂŒht hier Abhilfe zu schaffen, aber
können nicht versprechen, dass es hier zu einer Änderung kommt.
Zum Thema Wieder-Einlass können wir euch auf jeden Fall zusichern, dass wir in
2012 entweder mit FestivalbÀndchen arbeiten werden, oder einen andere Alternative
bieten können. Wir werden euch rechtzeitig vor dem Festival hierĂŒber informieren.

Wie in diesem Jahr wird das nordstern ein Zweitages-Festival bleiben, mit dem
Unterschied, dass wir den Markthallen Abend um eine zusĂ€tzliche BĂŒhne erweitern!
Diese wird das MarX sein und 4 weitere Bands werden dort das vielfÀltige Programm
vervollstÀndigen.
In der großen Halle werden nach wie vor 6 Bands auftreten, bevor der Abend mit der
Aftershow Party abgerundet wird.

Am Samstag steht wieder in der FreilichtbĂŒhne im wunderschönen Stadtpark der
Open Air Teil des Festivals im Mittelpunkt. Anschließend kann wiederum in der
Markthalle auf der „Return Of The Living Dead“ Party bis in den Morgengrauen das
Tanzbein geschwungen werden.

Insgesamt werden 16 Bands im Rahmen des Festivals auftreten.

BestÀtigte Bands bis dato sind:

Markthalle 13.07.2012:
Dive
Nachtmahr
Haujobb
:SITD:
+ 6 weitere Acts

Stadtpark 14.07.2012:
Apoptygma Berzerk
The Exploding Boy
+ 4 weitere Acts!

Haltet also Augen und Ohren auf, da wir euch nach und nach ĂŒber die weiteren
Bands informieren werden.


Tickets:

Der Vorverkauf beginnt ab Samstag, den 20.08.2011.

In 2012 gibt es 2 Ticketkategorien:

Kategorie 1:

2 Tages-Ticket fĂŒr die Markthalle, den Stadtpark sowie der Aftershow Party am
Samstag. Diese sind auf 1000 StĂŒck limitiert. Aufgrund der Erfahrung aus diesem Jahr empfiehlt es sich das 2 Tages-Ticket rechtzeitig zu sichern, da wir voraussichtlich wieder nur ein Restkontingent an der Abendkasse anbieten können.

FĂŒr € 12 mehr im Vergleich zur Kategorie 2 bekommt ihr ganze 10 Bands in der
Markthalle dazu!
DarĂŒber hinaus gewĂ€hren wir fĂŒr die ersten 200 Tickets dieser Kategorie einen
FrĂŒhbucherrabatt von € 5! Schnelles Zugreifen lohnt sich!

Preise:
Karsten Jahnke: www.karsten-jahnke.de/tickets.php (€ 49,90 inkl. aller GebĂŒhren)
Eventim: www.eventim.de (€ 51,90 inkl. aller GebĂŒhren)

Kategorie 2:
Tagesticket fĂŒr den Stadtpark und fĂŒr die Aftershow Party am Samstag in der
Markthalle.

Preise:
Karsten Jahnke: www.karsten-jahnke.de/tickets.php (€ 37,90 inkl. aller GebĂŒhren )
Eventim: www.eventim.de (€ 39,90 inkl. aller GebĂŒhren)

Alle Tickets berechtigen auch zur Nutzung der öffentlichen Verkehrmittel in Hamburg (HVV).

News und Infos rund um das Festival findet ihr weiterhin unter:
www.nordstern-festival.de & www.facebook.de/nordsternfestival

Auch in 2012 wollen wir unsere UnterstĂŒtzung fĂŒr die DKMS fortsetzen und bitte um
eure Mithilfe. In diesem Jahr haben wir gemeinsam € 250 spenden können.
Wir freuen uns euch alle wieder in Hamburg begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen!

Quelle: Newsletter

Kommentar verfassen