Nach einigen Zwangsverschiebungen touren WITHIN TEMPTATION im November durch Deutschland

GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Die ĂŒberaus erfolgreichen hollĂ€ndischen Symphonic-Rocker von Within Temptation gehen im kommenden MĂ€rz wieder einmal auf Deutschland-Tour. Das wichtigste musikalische Exportgut unseres Nachbarlands arbeitet im Moment an seinem sechsten Studioalbum, das Anfang kommenden Jahres veröffentlicht werden soll. Seit ihren bescheidenen AnfĂ€ngen ist die Band einen weiten Weg gegangen: Millionenfach verkaufte Platten machen Within Temptation zu einem der grĂ¶ĂŸten Rock-Acts weltweit. Schon die Tour nach dem letzten Album „The Heart Of Everything“ ging ĂŒber alle MaßstĂ€be: Ausverkaufte Shows und Festivalauftritte in 43 LĂ€ndern gipfelten im „Black Symphony“-Konzert in Rotterdam, als Within Temptation zusammen mit dem Metropole Orchester und dem Pa’dam Chor auftraten. „Kerrang“, das britische Magazin erklĂ€rte diesen Gig einfach mal zur „greatest show on earth!“ Anschließend wurde es eine Nummer kleiner: Die folgende Tour geriet rein akustisch und in Kammerbesetzung. SelbstverstĂ€ndlich ebenso erfolgreich und ausverkauft. Jetzt aber soll wieder (sinfonisch) gerockt werden. Die unglaubliche Stimme der Band, Sharon den Adel, die zusammen mit ihrem Partner Robert Westerholt fĂŒr das wunderbare Songwriting zustĂ€ndig ist, hat ihre Babypause beendet – am 1. Juni 2009 haben sie ihr zweites Kind bekommen – und will wieder so richtig loslegen. Das neue Material wird bĂŒhnengerecht aufgearbeitet, Sharon steigt in ihre opulenten, von ihr selbst entworfenen Kleider (schließlich ist sie gelernte Modedesignerin), die Band stimmt ihre Instrumente, und ab geht’s. Wer die besondere AtmosphĂ€re eines Within-Temptation-Konzerts schnuppert, weiß diese besondere Mischung von Metal und Bombast sofort zu schĂ€tzen.

Die Tourdaten im Überblick:
18.10.2011 – ZĂŒrich, Volkshaus (Schweiz)
20.10.2011 – Wien, Gasometer (Österreich)
15.11.2011 – Stuttgart, LKA-Longhorn
16.11.2011 – Köln, E-Werk
19.11.2011 – Hamburg, Docks
21.11.2011 – Berlin, Columbiahalle
23.11.2011 – Dresden, Schlachthof
24.11.2011 – MĂŒnchen, Tonhalle
25.11.2011 – Frankfurt, Hugenottenhalle

Kommentar verfassen