Sara Noxx feat. Mark Benecke – Where The Wild Roses Grow (Single)

GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Sara Noxx feat. Mark Benecke – Where The Wild Roses Grow (Single)


1995 veröffentlichte Mute Records ein Duett ganz besonderer Art, nĂ€mlich „Where the wild Roses grow“, eine makaber-romantische Ballade vorgetragen von Nick Cave und Kylie Minogue. Enfant Terrible Cave und Popsternchen Minogue? Passte das wirklich zusammen? Ja! Denn die Chemie der beiden ĂŒbertrug sich so perfekt auf den Song, dass er mittlerweile zum Klassiker avanciert ist.

Wir schreiben das Jahr 2011. Prussia Records veröffentlichen die Coverversion „Where the wild Roses grow“ mit Mark Benecke und Sara Noxx. Der Popstar unter den Forensikern Benecke und die deutsche Antwort auf Anne Clark Sara Noxx. Passt das? Jein. Die Chemie scheint zu stimmen, jedoch wirkt das Ergebnis recht unspektakulĂ€r und seelenlos, man nimmt den beiden ihre Rollen in dem Drama nicht so recht ab. Sicherlich ist das Projekt gut durchdacht und der Ritterschlag durch den sympathischen Benecke (der sich ja mit Mördern und deren ÜberfĂŒhrung bestens auskennt) eine ErwĂ€hnung wert, jedoch wird die Erwartungshaltung leider nicht erfĂŒllt. ErgĂ€nzt wird die Maxi CD durch eine ĂŒberflĂŒssige Instrumental Version und einen Club Mix, der mit Haudruff-Beats und musikalischem Unvermögen Negativpunkte sammelt. Die Idee, den im Ÿ Takt gesungenen Text auf ein 4/4 Beat zu setzen, stiftet nicht nur Verwirrung, sondern hindert den geneigten ClubgĂ€nger am tanzen. Denn das Timing des Gesanges passt hinten und vorne nicht. Überraschend gut ist der Feindflug Remix geworden, der mit dezenten Military Drums zu gefallen weiß. Abgerundet wird der Release durch ein nettes, jedoch nicht erhellendes „Making of“.

Somit ist ein gewagtes Experiment leider gescheitert. Schade!

Tracklist:
01. Where the wild roses grow (Single Edit)
02. Where the wild roses grow (Instrumental)
03. Where the wild roses grow (Club Mix)
04. Where the wild roses grow (Feindflug Mix)
05. Where the wild roses grow – Making Of Video

Autor: Frank Stienen

Diese CD bei Amazon bestellen: Sara Noxx feat. Mark Benecke – Where The Wild Roses Grow (Single)

Weblinks:
www.saranoxx.com
www.benecke.com

Kommentar verfassen