Sampler – RMX – curated by Blank & Jones

GeschÀtzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Sampler – RMX-Curated By Blank & Jones


Die Veröffentlichungsflut der beiden Kölner DJs Pet Blank & Jaspa Jones kann man gerade in letzter Zeit durchaus inflationĂ€r nennen. Seien es ihre Relax-TrĂ€umereien, die regelmĂ€ĂŸig erscheinenden So80s-Sampler, vor kurzem die zweite Chilltronica Veröffentlichung oder die vier in KĂŒrze anstehenden So80s Artist Editions. Dazwischen fanden die beiden Workaholics aber jetzt auch noch die Zeit fĂŒr eine Remix-CD, bei der sie selbst eigentlich nicht viel mehr beigesteuert haben, als die Songs zusammenzustellen. Ganz so einfach wie es sich nun anhört haben es sich die beiden aber dann auch wieder nicht gemacht, denn neben einigen auch so kommerziell erhĂ€ltlichen Mixen haben sie auch durchaus verschollene oder sehr schwer zugĂ€ngliche Perlen aus den Archiven gekramt und stellen diese nun der breiten Masse zur VerfĂŒgung.

Wie fĂŒr Remixe seit jeher ĂŒblich, steht die Tanzbarkeit bei fast allen Songs natĂŒrlich klar im Vordergrund und so bietet RMX – curated by Blank & Jones, ĂŒbrigens mit dem Untertitel „Superstars Remixed By Superstars“ versehen, eine perfekte Klanguntermalung fĂŒr heiße ClubnĂ€chte. Insbesondere Songs wie der Shapeshifters Vocal Mix von Empire Of The Suns Track „We Are The People“ erinnern an britische Clubsounds der Neunziger Jahre und lassen die FĂŒĂŸe im rhythmischen Takt mitschwingen. StandesgemĂ€ĂŸ los geht die CD allerdings mit den Pet Shop Boys, die den Remix mit ihrem 1984er Album „Disco“ erst so richtig im Mainstream etabliert hatten. Ihr Song „Miracles“ wurde von Eric „Call On Me“ Prydz im Rahmen diverser RemixauftrĂ€ge neu eingespielt und erschien seinerzeit dann aber doch nur als DJ Promo. Jetzt ist diese Version also auch fĂŒr die Allgemeinheit zugĂ€nglich und das ist durchaus lohnenswert. Auch die sonst hier vertretenen Songs wissen zumeist zu gefallen und den Zuhörer zu körperlichen Bewegungen zu animieren; kein Wunder bei solch klanghaften Remixernamen wie TiĂ«sto, David Guetta, Moby, Paul Kalkbrenner oder den Pet Shop Boys selbst, die sich am 1994er Sommerhit „Girls And Boys“ von Blur versuchten. Der Song, im Original fĂŒr Blur VerhĂ€ltnisse schon sehr tanzbar angelegt, bĂŒĂŸt hier komplett den Britpop-Charakter der Band ein, was ich persönlich etwas schade finde, aber trotzdem ist er catchy und setzt sich in Gehörgang und den Beinen fest wie Zement. Eine Ausnahmestellung auf RMX nimmt der Goldfrapp Remix von Depeche Mode’s „Halo“ ein, denn Alison Goldfrapp und Will Gregory setzen hier nicht auf stampfende BĂ€sse oder tanzbare Rhythmen, sondern erschaffen vielmehr eine besondere Ă€therische AtmosphĂ€re, die dem Musikliebhaber Zeit zum zwischenzeitlichen Erholen und Luft schnappen gibt, bevor bei den Folgetracks wieder die Tanzschuhe hervorgekramt werden mĂŒssen. FĂŒr den Abschluss dieser Compilation sorgt Paul Kalkbrenner mit dem fast zehnminĂŒtigen und gewohnt minimalistisch gehaltenen Remix vom einzigen deutschsprachigen Track auf RMX: 2raumwohnungs „Wir Werden Sehen“.

„RMX“ ist sicher nicht fĂŒr den gemĂŒtlichen Genuss auf der heimischen Couch geeignet, fĂŒr chillige Parties oder verschwitzte ClubnĂ€chte dafĂŒr aber umso mehr. Und dank weiterer bekannter Namen wie Robbie Williams (hier vertreten mit dem Mark Ronson Dub von „Lovelight“), Katy Perry oder Kim Wilde, an deren Hit „Kids In America“ die Herren Blank And Jones selbst Hand anlegten, steht einem weitreichenden Erfolg eigentlich nicht mehr viel im Wege.

Tracklist:
01. Miracles (Eric Prydz Remix)
02. Lovelight (Mark Ronson Dub)
03. We Are The People (The Shapeshifters Vocal Remix)
04. Souvenir (Moby Remix)
05. Rocket (Tiësto Remix)
06. Go (Trentemoller Remix)
07. Halo (Goldfrapp Remix)
08. Kids In America (Blank & Jones So8os Remix)
09. I Don’t Know What I Can Save You From (Röyksopp Remix)
10. You And I (Deadmau5 Remix)
11. Waking Up In Vegas (Calvin Harris Remix Edit)
12. Miss Me Blind (David Guetta And Joachim Garraud F*** Me I’m Famous Mix)
13. One Love (Calin Harris Mix)
14. Girls And Boys (Pet Shop Boys 12" Remix)
15. Wir Werden Sehen (Paul Kalkbrenner Remix)

Autor: Michael Gamon

Diese CD bei Amazon bestellen: Sampler – RMX-Curated By Blank & Jones

Kommentar verfassen