Die Spanier DOVER kommen endlich wieder auf Deutschlandtour

GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Fünf Jahre nach ihrer letzten Deutschland-Tournee kommt die spanische Rockband DOVER Ende Januar, Anfang Februar endlich wieder einmal für eine Tour zu uns.

Spaniens beste und wichtigste Rockband der vergangenen 15 Jahre hat bei uns zuletzt das Studioalbum ?Follow The City Lights? (2007) und das Greatest-Hits-Doppel-Album ?2? (2008) veröffenlicht.

Trotz guter Studioproduktionen war und ist das Quartett um die songschreibenden Schwestern Cristina und Amparo Llanos aber nach wie vor zuallererst eine grandiose Liveband. Das haben Dover mit etlichen Shows bei uns seit Ende der Neunziger Jahre nachdrücklich bewiesen.

Nun haben sich ?los hermanas? Llanos und ihre beiden männlichen Mitstreiter Alvaro DĂ­ez und JesĂșs AntĂșnez endlich wieder einmal live angesagt.
Und das sollte sich keiner entgehen lassen: Denn so klein die Schwestern ihrem Körperwuchs nach sind, so gross sind die Beiden on stage. In Sachen Indierock, Alternativerock gibt es im Moment in Europa kaum eine bessere Liveband als die Spanier .

Gegründet vor fünfzehn Jahren von der damals 16jährigen Sängerin Cristina Llanos, setzen Dover mit ihrem Debütalbum ?Sister? grade mal 800 Exemplar ab. Wenig später gründete man das bandeigene Label ?Loli Jackson?, auf dem 1996 Album Nummer 2, ?Devil Came To Me? erschien. Dieses wurde schliesslich DER Überraschungserfolg der spanischen Rockszene. Bis dato verkauften Dover von dieser Platte 500 000 Exemplare und ?Devil Came To Me? wurde zur erfolgreichsten Independent-Platte Spaniens. Weitere Alben folgten. Zuletzt ?Follow The City Lights?, mit dem Dover einen Richtungswandel hin in Richtung Indie-Pop unternahmen.

Mehr Infos zu Dover unter www.dovercametome.com und www.myspace.com/dovercitylights

SLAM, OX und LIVEGIGS.DE präsentieren:

DOVER

31.01.2009 Berlin – Lido
08.02.2009 München – Backstage
09.02.2009 Nürnberg – Hirsch
10.02.2009 Frankfurt – Batschkapp
11.02.2009 Köln – Luxor

Vorverkaufskarten zu EUR 16,50 + Gebühren bei http://www.kartenhaus.de oder 01805-969 0000/14 ct pro Minute

Kommentar verfassen