2008-05-27 : Tour von BOB MOULD mit HERRENMAGAZIN im Vorprogramm startet am Montag

Gesch├Ątzte Lesezeit: 2 Minute(n)
Am kommenden Montag startet die Bob Mould Band mit ihrer Deutschland-Tour, die sie durch Frankfurt (2.6., Batschkapp), Köln (3.6., Luxor), Hamburg (4.6., Uebel & Gefährlich) und Berlin (7.6., Postbahnhof) führt. Im Vorprogramm des legendären Musikers (Hüsker Dü, Sugar) ist die Hamburger Indie-Rock-Band Herrenmagazin zu sehen.

Zu Bob Mould gibt es eine Menge zu sagen, daher hier eine kurze Info:

Der Mann hat mit
seinen Bands Hüsker Dü und Sugar Musikgeschichte geschrieben. Nach
seinem letzten, eher ruhigeren Soloalbum ?Body Of Song? sowie
elektronischen Experimenten, kommt Bob Mould nun mit kompletter Band
und dem rockigen, geradlinigen  Werk ?Distric Line? zu uns. Sein neues
?Loud Bob Album? überzeugt durch Intensität, Gradlinigkeit und
Pop-Appeal. Wobei hier der 47jährige allen Alternative-Rock-Fans zeigt,
wer der ?Meister? ist. ?Gute Nachrichten?, jubelt der ?Musikexpress?,
?Hardcore-Punk-Pionier Bob Mould überwindet seine Experimentierphase
und liefert ein luftiges Indie-Rock-Album, stellenweise groß..?.



Einst war Bob Mould mit den gleichermassen grandiosen wie
experimentierfreudign Hüsker Dü einer der Wegbereiter des späteren
80er/90er Alternative-Rock, mit dem dann etwas später die Herrschaften
von Nirvana & Co reiche Ernte einfahren durften. Auch mit seinen
späteren Bands, ob nun mit den formidablen Sugar (erinnert sei an das
glanzvolle Album ?Copper Blue?) oder unter dem eigenen Namen, stand Bob
Mould immer für spannende Sounds abseits der Klischees.



?District Line? ist sein erstes Album auf dem US-amerikanischen Indie
?Anti? und erscheint hierzulande bei Beggars Banquet. Inspriert wurde
die Platte von Moulds neuer Heimat Washington DC, wo er seit fünf
Jahren lebt. Bob Mould betrachtet dieses Zeit als ?eine sehr postitive
Erfahrung? und das Album als seine Art, ?etwas in ein Tagebuch zu
schreiben?. An den Drums mit dabei: der Fugazi-Schlagzeuger Brendan
Canty.



Zuletzt war Bob Mould in Deutschland mit seiner Band 2005 auf Clubtour.



Mehr Infos unter www.bobmould.com und www.myspace.com/bobmould



02.06.2008 Frankfurt – Batschkapp – EUR 20,00
03.06.2008 Köln – Luxor – EUR 19,00
04.06.2008 Hamburg – Uebel&Gefährlich – EUR 19,00
07.06.2008 Berlin – Postbahnhof – EUR 18,00

VVK über www.kartenhaus.de oder 01805-969 0000/14 ct pro Minute

Kommentar verfassen