2008-05-20 : Neues von EMIL BULLS – Tour geht weiter

GeschÀtzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Vergangenen Samstag hat ein bis unter die Dachspitze ausverkauftes Backstage unsere Emil Bulls bei ihrem Münchner Heimspiel gefeiert. Das heutige Hamburger Konzert der Band im Logo wird live ins Netz übertragen (www.myspace.com/emilbulls).

Nach den erfolgreichen Shows im April/Mai sowie einigen Festival-Auftritten im Sommer geht die ?Black Path?-Tour der Emil Bulls im Herbst weiter.

Seit einigen Wochen endlich im Handel: das neue Album der Münchner Band. Und gleich ist man damit bis auf Platz 69 der deutschen Charts geschossen. Eingespielt im legendären Horus-Sound-Studio in Hannover (in den heiligen Hallen, deren Wände mit goldenen Schallplatten gepflastert sind, entstanden Werke von Kreator, Apocalyptica oder den Rolling Stones) wurde das Werk von Benny Richter produziert, der u.a. auch für Caliban und Krypertia gearbeitet hat. Mit ihm und und dem Ausnahme-Engineer/Mixer Jakob Bernhart fand die Münchner Band im letzten Jahr das passende Team, um das fünfte Album ihrer Karriere in Stein zu meißeln.

Sänger Christoph zu ?The Black Path?: ?Es wird das definitiv härteste Album der Bulls, gleichzeitig aber auch das musikalischste, mit allen Trademarks, die die Band auszeichnen.? Das Fachblatt ?Metal Hammer? hat für die neue Emil Bulls schon einmal 6 von 7 möglichen Kritikerpunkten (?Glücksfall?) vergeben und schreibt über die ?beeindruckende Platte?: ?Dass die Bulls eine romantische Ader haben, wusste man bereits. Doch selbst diejenigen, die das unbeugsame Quintett schon lange kennen, werden von den ungeheuren Aggressionsattacken überrascht sein, die sie hier zutage fördern.?

Mehr Infos unter www.emilbulls.de und www.myspace.com/emilbulls

PIRANHA, UNCLE SALLY*S, MYSPACE, GAESTELISTE.DE und SLAM präsentieren:
EMIL BULLS
?The Black Path? ? Tournee 2008

03.09.2008 Trier – ExHaus – EUR 10,00
04.09.2008 Aschaffenburg – ColosSaal – EUR 11,00
05.09.2008 Konstanz – Kulturladen – EUR 11,00
06.09.2008 Biberach – Kulturhalle Abdera – EUR 10,00

Kommentar verfassen