2007-07-04 : Gespaltenes Urteil zum JOY DIVISION-Film „Control“

Gesch├Ątzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Peter Hook – früher Bassist von Joy Division und inzwischen bei New Order – musste gegenüber XFM zugeben, dass der Anton Corbijn-Film über den Joy Division-Sänger Ian Curtis an manchen Stellen nicht die Wahrheit wiedergibt. Trotzdem fände er den Film super: Die Wahrheit wäre einfach an manchen Stellen zu Langweilig, da müsse man sich als Regisseur schon ein paar Freiheiten nehmen.

 

Der Film basiert auf dem Buch, das Ians Witwe – Deborah Curtis – über den verstorbenen Sänger schrieb.

Quelle: www.uk-sounds.de

Kommentar verfassen